Monatswein August

WEISS
2016 Kopfstand, LORENZ Ecovins, Rheinhessen
Weisse Cuvée aus Rivaner, Cabernet blanc & Riesling
ausgebaut im Edelstahltank
Duft von schwarze Johannisbeere und Holunderblüte
zart, frisch, lebendig und saftig
passt zu leichten Vorspeisen und Salat, weissem Geflügel, Asia-Küche
CHF 16

ROT
2012 Urschrei, LORENZ Ecovins, Rheinhessen
Rote Cuvée aus Dornfelder, Cabernet Sauvignon, Regent & Portugieser
Erinnert an rote Früchte und Röstaromen, am Gaumen vollmundig mit ausgeprägtem Nachhall
Naturnaher, biologischer Aufwuchs der Reben ohne eingrenzenden Rebschnitt im Winter und viel handwerkliche Winzerkunst
passt zu Wild, Kurzgebratenem, Lamm, würzigem Käse & mediterrane Küche
CHF 17.50

Thementische

IMG_1537
Thementisch bei SeinundWein

In Cham scheint es ein echtes Bedürfnis zu sein, sich über den Mittag zu einem bestimmten Thema auszutauschen. Kurz nach Einführung des Thementisches gab es bereits Wartelisten. Man/Frau trifft sich für eineinhalb Stunden jeden ersten Dienstag im Monat zum Mittagessen. Wobei der Appetizer ein Beitrag der jeweiligen Referentin oder des Referenten ist. Beim Mittagessen entstehen dann oft angeregte  Gespräche über das Gehörte. Beim Thema „Humor im Alltag“ wurde viel gelacht. Mit „Farbe & Stil“ durften wir live am Beispiel einer Frau erleben welche Farben das Gesicht zum Strahlen bringen. „Frau und Karriere“ provozierte erhitzte Gemüter und anregende Gespräche. Das Thema „Spiegelgesetz“ eröffnete spannende Erkenntnisse und versprach Erlösung in eigener Sache. Man/Frau lernt doch nie aus und es gibt so viele spannende Themen die zum gemeinsamen Austausch anregen. Kürzlich war der Kurator de Kunstkubus Cham zu Gast der das Buch „Muni“ über den Zuger Stierenmarkt herausgegeben hat. Er meinte, dass er gerne darüber berichten und auch gleich einen Muni mitbringen würde. Ihr seht, die Themen sind vielfältig sowie unkonventionell. Wer gerne ein Thema einbringen will darf sich bei mir melden. Von der Ausschreibung bis zur Verabschiedung der Gäste wird ein „Rundum Wohlfühl Paket“ organisiert. Denn sich wohl und gut fühlen ist mir und der Frauengemeinschaft Cham ein besonderes Anliegen.

THEMENTISCHE
Wann: Immer am ersten Dienstag im Monat (Ausser Juli & August)
Wo: SeinundWein „Boutique & Degustation“ in Cham
Kostenbeitrag: Mitglieder FG: CHF 29, Nichtmitglieder FG: CHF 35 inkl: Mittagessen & Getränke

Weine vom Weingut Karl May (D)


Karl May Blutsbruder Wein Seit 2011 finden Sie Karl May Weine in unserem Angebot.
Das Weingut Karl May Liebenauer Hof liegt in Osthofen, südlich von Mainz mitten im Wonnegau. Mit Peter und Fritz übernimmt bereits die 7. Generation das Weingut. Seit 2007 bewirtschaften sie ihre Weinberge nach ökologischen Richtlinien, was den Verzicht auf Herbizide und chemisch-synthetische Mittel bedeutet. Sie bewirtschaften eine Rebfläche von 14 Hektar. Im Keller heisst es Ruhe bewahren und so wenig wie möglich in den natürlichen Gärungsprozess eingreifen. Mit Geduld und Leidenschaft lassen sie die Weine zu dem entwickeln, was sie werden wollen. Das Ergebnis sind lagen- und sortentypische Spitzenweine mit hohem Reifepotenzial.

Karl May Freilichtspiele im Sommer 2017 in Engelberg
Engelberg wird einen Sommer lang zum Indianerdorf. 2017 sind die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand erstmals in der Schweiz auf einer Freilichtbühne zu sehen. Der Klassiker von Karl May wird inmitten der Naturkulisse mit Wasserfall in den Sommermonaten Juli & August aufgeführt.  www.winnetou.ch/

Unser Wein Angebot vom Weingut Karl May:

Blutsbruder Weiss 2015, Rheinhessen D

Für eine Auszeit vom Alltag eignet sich ein gutes Buch ebenso wie ein gutes Glas Wein. Der „Blutsbruder Weiss“, ein Weissweincuvée aus Weissburgunder, Chardonnay & Sauvignon blanc, ähnelt den Abenteuergeschichten des Kultautors Karl May. Mit spritzigen Aromen von Zitrusfrüchten, Mango und Akazie lässt er die Weiten der Prärie erahnen. Der trocken ausgebaute Weisswein schmeckt gut zu raffinierten und einfachen Gerichten, sei es Fisch, Geflügel Salat und Gemüse. CHF 17

Blutsbruder Rot,  2014 Rheinhessen D
Genau das richtige Mitbringsel für den Weinliebhaber-Kumpel oder einen Abend mit guten Freunden. Dieser charakterstarke Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Dornfelder passt gut zu zarten Fleisch- & knackigen Gemüse Grilladen, würzigem Käse & der südländischen Pastaküche. CHF 21

Weisser Burgunder 2015, Rheinhessen, Karl May D
Ein vollmundiger Burgunder, duftet nach Ananas und Quitte. Eleganter und filigraner Körper. Charmant, frisch mit feinem Schmelz am Gaumen. Fein zu See- und Süsswasserfisch, Spargelgerichte oder zum Frühlingsgemüse-Süppchen sowie als Apéro. CHF 16.50

Karl May ROSAROT, 2015 Rheinhessen, Karl May D
Ein herrlich spritziger und frischer Rosé. Üppiger Duft nach Erd- und Waldbeeren. Ein fruchtiges Geschmackserlebnis mit einer knackigen Frucht-Säure im Abgang. Ein perfekter Terrassenwein im Sommer und idealer Begleiter zu Sommersnacks.  CHF 16

Frühburgunder Mulde 2014, Rheinhessen, Karl May D
Eine absolute Rarität unter den Rotweinen und eine Burgundersorte die dem Namen Ehre macht. Nach 22 Monaten im französischen Barrique entwickelt er sich in der Flasche weiter. Elegant, feine weiche Tanine, intensive rote Beeren-Fruchtaromen machen diesen Burgunder zu einem Spitzenwein. Passt hervorragend zu gebratenem Fleisch auch elegant zu Fischgerichten, zartem Trockenfleisch und würzigem Hartkäse. CHF 31

Die Thementische bei SeinundWein

Gemeinsam mit der Frauengemeinschaft Cham oraganisiert SeinundWein DEN THEMENTISCH. Themen die interessieren werden in Lunch-Zeit (1.5 Std.) beleuchtet, besprochen und im Austausch veranschaulicht. Menschen, die gerne ein Thema in einer kleinen Runde besprechen wollen, können sich als Moderatoren bei SeinundWein melden. Absicht: Sich gezielt auf ein Thema, das interessiert, fokussieren und im Austausch mehr darüber erfahren. SeinundWein sorgt für einen angenehmen Rahmen sowie Lunch, Wein und Wasser und die Ausschreibung des Thementisches.
Themenüberischt:
6. September 2016: „Farbe & Stil“ mit Martina Märchy /  ausgebucht
3. November 2016: „Frau und Karriere“ mit Karin Meyer
6. Dezember 2016: „Spiegelgesetz“ mit Sandra Gisin / ausgebucht
10. Januar 2017: „Resilienz, Selbstkompetenz & Entwicklung“ mit Beatrice Steiner / ausgebucht
7. Februar 2017: „Raum & Farbe“ mit Karin O‘ Bryan / ausgebucht
7. März 2017: „Netzwerk & Social Media“ mit Sonja Scheele / ausgebucht
4. April 2017 “ Energie in Balance“ mit Vreni Sager

Rückmeldung von einer Teilnehmerin: 
Liebe Susanne
Es war eine wunderschöne Mittagspause mit einer äusserst spannenden Präsentation, sehr interessanten Gästen und einer versierten und geübten Gastgeberin. Danke, Susanne, dass wir in Deinem sonnigen und geschmackvoll gestalteten Geschäft von Deiner feinen Lasagne, dem köstlichen Pannacotta und dem hervorragenden Rosé kosten durften!  I loved it!
Herzlich Karin Meyer

 

Wein des Monats November

 

img_2668
WEISS
Riesling Geyersberg, trocken 2015
Weingut Spiess, Bechtheim CHF 28.00

Ein schöner Dialog im Duft von Aprikose und Weinbergpfirsich, delikat, elegant und nobel. 18 Punkte, Vinum Oktober 2016

 

Cuvé MROT
Cuvé M, 2012

Weingut Manz, Weinolsheim RH D, CHF 26.00

Dieser Manz Klassiker aus Cabernet Dorsa, Spät- und Frühburgunder erinnert an dunkelrote Früchte & dunkle Schokolade mit einer filigranen Vanille-Note. Im Gaumen überzeugt er mit einer enormen Dichte und seinem samtig langen Nachhall.

 

 

[#Beginning of Shooting Data Section] Nikon D800 28.09.2015 14:14:50.90 Zeitzone/Datum: UTC+1, Sommerzeit:Ein RAW (14 Bit) Bildgröße: L (7360 x 4912), FX Objektiv: 180mm 1:2.8 Fotograf: Professionelle Flaschenfotografie Inhaber des Urheberrechts: Marcel C. Altenbach, Hittnau, Schweiz Brennweite: 180mm Belichtungssteuer.: M Bel.-messung: Matrixmessung Belichtungszeit: 1/1.6s Blende: 1:18 Belichtungskorr.: 0LW Feinabst. der Bel.-Messung: ISO-Empfindlichkeit: ISO 100 Bildoptimierung: Weißabgleich: Eigener Messwert d-1, 0, 0 Fokussteuerung: Manuell (MF) AF-Messfeld: Einzelfeld AF-Feinabst.: Aus VR: Rauschunterdr. bei Langzeitbel.: Aus Rauschunterdr. bei ISO+: Aus Farbwiedergabe: Farbraum: sRGB Tonwertkorrektur: Farbtonkorr.: Farbsättigung: Scharfzeichnung: Active D-Lighting: Aus Vignettierungskorr.: Aus Auto-Verzeichnungskorr.: Aus Picture Control: Mein-STANDARD Basiert auf: [NL] Neutral Schnellanpassung: Scharfzeichnung: 6 Kontrast: +3 Helligkeit: -1 Farbsättigung: +1 Farbton: 0 Filtereffekte: Tonen: Kartendatum: Sensorreinigung: 02.03.2014 18:08:49 [#End of Shooting Data Section]

Vertschi, Alkoholfreies Schweizer Tafelgetränk, CHF 9.80

Vertschi ist das alkoholfreie Apérogetränk, hergestellt aus knackigen grünen Schweizer Trauben, frischem Quellwasser, Zucker und natürlichem Aroma. Es ist die perfekte Erfrischung  – pur oder gemixt mit weiteren Zutaten. Vertschi ist in praktischen und wieder verschliessbaren 50cl-Glasflaschen erhältlich. Das erfrischende Getränk wurde in der Schweiz entwickelt und produziert, selbstverständlich mit regionalen Zutaten. Somit ist es zu 100% ein Schweizer Qualitätsprodukt. Tolle Rezepte gibt es auf www.vertschi.ch